Unsere Spritzgussmaschinen im Einsatz:

Präzision von 0,1 bis 1.300 Gramm

Manch große Ideen erfordert nur eine kleine Stückzahl, andere wiederum laufen millionenfach vom Band. Der Kunststoffspritzguss ist für beide Anforderungen die perfekte Lösung. Auf eines können Sie sich mit BÖHL dabei in jedem Fall verlassen: das optimale Ergebnis. Mithilfe unserer computergesteuerten Spritzgussmaschinen auf dem neuesten Stand der Technik und Schließkräften von 17 bis 250 Tonnen ermitteln und speichern wir genau die Fertigungsparameter, die für die ideale Umsetzung Ihrer Idee notwendig sind – sodass bei Bedarf jederzeit eine exakte Reproduktion möglich ist.

Unsere Spritzgussmaschinen liefern zertifizierte Qualität

Für Präzision und Leistungsfähigkeit sorgen allem voran ausgereifte Fertigungsmethoden und vorteilhafte Eigenschaften moderner Werkstoffe. Dass wir nach DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) und EN ISO 14001:2004 cor. 1:2009 (Umweltmanagement) zertifiziert sind, versteht sich dabei von selbst. Das Zertifikat können Sie hier einsehen.

BÖHL ist deshalb immer genau dann Ihr richtiger Partner, wenn technische Lösungen gefragt sind, bei denen Gewichtseinsparungen und geringe Nacharbeit zählen. Auch dort, wo spezielle chemische oder mechanische Eigenschaften erfüllt sein müssen und Optik, Design und Haptik von hoher Bedeutung sind. Einen großen Stellenwert räumen wir bei unserem Kunststoffspritzguss auch der kontinuierlichen Überwachung des gesamten Fertigungsprozesses ein. So vermeiden wir unnötigen Ausschuss und sichern eine konstant hohe Qualität unserer Kunststoffteile.

Spritzgussserienfertigung bei BÖHL

0,1 bis 1.300 Gramm – das ist das Spektrum der Kunststoffteile, die wir im Hinblick auf das Stückgewicht bei BÖHL im Kunststoffspritzguss unter Verwendung unserer leistungsfähigen Spritzgussmaschinen für Sie fertigen. Verarbeitet werden dabei nahezu alle gängigen Thermoplaste. Weiterführende Informationen zu den von uns verwendeten Materialien erhalten Sie hier.